<
Chopper Forum
Registrierung Treffen Kalender Marktplatz Mitgliederliste Suche Zur Startseite

Chopper Forum » Off Topic » Allerlei Wissenswertes » Biker Modelle - » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Biker Modelle - 1 Bewertungen - Durchschnitt: 8,001 Bewertungen - Durchschnitt: 8,001 Bewertungen - Durchschnitt: 8,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Headless Headless ist männlich
Mopedfahrer


images/avatars/avatar-133.jpg

Dabei seit: 04.10.2008
Beiträge: 28
Herkunftsland: Nürnberg
Mein Bike: Walz Eigenbau & CBR 1000F

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 120.217
Nächster Level: 125.609

5.392 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja wenns schee macht, also mir gefallen die teile nimmer, hat für mich nimmer viel mit harley zu tun, aber so iss das halt, das iss der lauf der zeit und sie müßen sowas halt auch anbieten, ne nachfrage iss ja da, aber ich muss ja gottseidank net alles haben wink

__________________
RIDE SAVE & FREE
12.03.2009 12:29 Headless ist offline E-Mail an Headless senden Beiträge von Headless suchen Nehmen Sie Headless in Ihre Freundesliste auf
Kawa 1.600 Classic Kawa 1.600 Classic ist männlich
Supermoderator


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 23.03.2007
Beiträge: 1.952
Herkunftsland: Na Frängisch hald
Herkunftsstadt: OSO
Mein Bike: K aWa sag i

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.476.039
Nächster Level: 10.000.000

523.961 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kawa 1.600 Classic
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stimmt, da hast du RECHT.
Aber OPTISCH find ich sie ganz gut.


Ka W a sag i

__________________
KaWa sag i - Carpe Diem - Carpe Noctem......

" AllE MENSCHEN SIND GLEICH " => MIR viele auch <= .
12.03.2009 12:33 Kawa 1.600 Classic ist offline E-Mail an Kawa 1.600 Classic senden Beiträge von Kawa 1.600 Classic suchen Nehmen Sie Kawa 1.600 Classic in Ihre Freundesliste auf
Kawa 1.600 Classic Kawa 1.600 Classic ist männlich
Supermoderator


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 23.03.2007
Beiträge: 1.952
Herkunftsland: Na Frängisch hald
Herkunftsstadt: OSO
Mein Bike: K aWa sag i

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.476.039
Nächster Level: 10.000.000

523.961 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kawa 1.600 Classic
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch Yamaha hat sich gut in s ZEUG gelegt => 950ziger M-Star



__________________
KaWa sag i - Carpe Diem - Carpe Noctem......

" AllE MENSCHEN SIND GLEICH " => MIR viele auch <= .
12.03.2009 12:41 Kawa 1.600 Classic ist offline E-Mail an Kawa 1.600 Classic senden Beiträge von Kawa 1.600 Classic suchen Nehmen Sie Kawa 1.600 Classic in Ihre Freundesliste auf
Headless Headless ist männlich
Mopedfahrer


images/avatars/avatar-133.jpg

Dabei seit: 04.10.2008
Beiträge: 28
Herkunftsland: Nürnberg
Mein Bike: Walz Eigenbau & CBR 1000F

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 120.217
Nächster Level: 125.609

5.392 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und hier mal die neue Suzuki...auch net schlecht



__________________
RIDE SAVE & FREE
12.03.2009 12:51 Headless ist offline E-Mail an Headless senden Beiträge von Headless suchen Nehmen Sie Headless in Ihre Freundesliste auf
Kawa 1.600 Classic Kawa 1.600 Classic ist männlich
Supermoderator


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 23.03.2007
Beiträge: 1.952
Herkunftsland: Na Frängisch hald
Herkunftsstadt: OSO
Mein Bike: K aWa sag i

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.476.039
Nächster Level: 10.000.000

523.961 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kawa 1.600 Classic
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier die neue Honda - Modell 2010 - Shadow 750.
( Schaut GUT aus pleased )



Honda Modellneuheiten 2010 Shadow 750 und Fireblade Updates für die Saison 2010 Nach den Motocrossern CRF250R und CRF450R lüftet der weltgrößte Motorradhersteller Honda den Schleier zu weiteren Neuheiten für die Saison 2010. Die Cruiser Shadow 750 und Shadow Spirit 750 glänzen künftig mit sicherheitsförderndem Combined ABS, dazu rollt ein Modell in neuer Bobber-Stilrichtung zu den Händlern, die Shadow 750 Black Spirit. Im Supersport-Segment erhält die Fireblade ein Update mit auf den Weg ins nächste Jahr.


Motorradfahren ist ein Fest für die Sinne und ein besonders fahrdynamisches Vergnügen. Bewegungsenergie aufbauen ist dabei ein Teil der Faszination, Bewegungsenergie bei Bedarf abzubauen, gehört ebenfalls dazu. Auch bei überraschenden oder nicht einfachen Bedingungen. Deshalb bestückt Honda nach Allroundbikes, Reise-Enduros, Tourern, Supersportlern und Rollern nun auch die Cruiser-Modellpalette mit sicherheitsfördernden Antiblockiersystemen.
Shadow Spirit
Die Modelle Shadow 750 und die Shadow Spirit 750 werden für den Jahrgang 2010 neu mit einem Verbundbremssystem sowie mit ABS ausgerüstet. Hondas Combined ABS gewährleistet neben denkbar einfacher Bedienung optimale Sicherheit. Beide Räder werden stets gleichzeitig verzögert, was bei Bedarf überaus kurze Bremswege ermöglicht, dazu wird unerwünschtes Blockieren wirkungsvoll verhindert.
Beide Mittelklasse-Cruiser sind mit dem bewährten VT-750-Triebwerk ausgestattet. Der V-Zweizylinder mit PGM-FI-Kraftstoffeinspritzung inklusive geregeltem Katalysatorsystem glänzt dank moderner Dreiventil-Technik und Flüssigkeitskühlung mit besonders charmanter Kraftentfaltung und Laufkultur. 46 PS (34 kW) bei lediglich 5.500 Touren sorgen für entspanntes Asphalt-Surfen. Ein pflegeleichter Kardanantrieb transferiert die sanft pulsierende Power zum Hinterrad, untermalt von herrlicher V2-Akustik.

Die Shadow 750 C-ABS, mit 17-Zoll-Vorderrad ausgestattet, spielt in der Liga der klassischen Retro-Cruiser. Breite Reifen und tiefgezogene Schutzbleche unterstreichen den optischen Auftritt, der von Shotgun-Schalldämpfern und dick umhüllten Frontgabelrohren mitgeprägt ist. Ein markantes optisches Detail ist auch die zentrale Tachometer-Einheit auf dem formschönen 14,6-Liter Tank.

Die Shadow Spirit 750 C-ABS kommt wie ein Hot Rod athletischer und kerniger zur Sache. Dafür sorgen das große, schmale 21-Zoll-Vorderrad, eine schlanke Gabel, kleinere Kotflügel, ein flacher Lenker sowie eine markante Gunfighter-Sitzbank. Speziell kleinere Fahrer und Fahrerinnen schätzen die besonders niedrige Sitzhöhe der Shadow Spirit, die die Handhabung und das Balancieren im Stand deutlich erleichtert.

Als drittes Angebot für Genussbiker lässt Honda 2010 auf identischer V2-Antriebstechnik die Shadow 750 Black Spirit folgen. Dieses neue Modell verknüpft Cruiser-Stilelemente mit aktuellen Bobber-Strömungen. Der knackige Look sorgt für besondere Strahlkraft. Neben grundsätzlich cooler Ausstrahlung sind niedrige Sitzhöhe und aufrechte Körperhaltung hinter dem im Drag-Stil geformten Lenker wichtig. Unbeschwertes Fahrvergnügen, Fahrtwind im Gesicht und optische Wirkung zählen mehr als Leistungsdaten auf dem Papier. Die Black Spirit präsentiert sich auf das Wesentliche reduziert und ausschließlich in grimmigem Graphite Black. Eine massive Telegabel mit 41 mm Standrohrdurchmesser führt ein fett bereiftes 17-Zoll-Vorderrad. Vom spartanischen Kotfügel bis zum Bobber-Rear-End, über Gunfighter-Sitzbank und Luftfilterkasten bis zum Scheinwerfer – alle Details sind liebevoll stimmig gestaltet. Lediglich die verchromten Auspuffrohre, nebst Gabel und Fender-Struts am Heck, stechen aus dem schwarzen Gesamtkunstwerk hervor.
Fireblade reloaded
Das sportliche Flaggschiff, die Fireblade, die seit diesem Jahr mit Hondas elektronisch gesteuertem Combined ABS, dem weltweit ersten Antiblockiersystem für supersportliche Motorräder, optional ausgestattet werden kann, präsentiert sich für 2010 in Details perfektioniert. Die Schwungmasse von Kurbelwelle und Lichtmaschinenrotor wurde gewichtstechnisch optimiert, was dazu beiträgt, Ansprechverhalten und Fahrbarkeit bei besonders sportlicher Fahrweise weiter zu verbessern. Dazu ist das Heck künftig mit einem Klarglas-LED-Rücklicht ausgestattet und der Underslung-Auspuff mit einer Aluminium-Abdeckung. Neue Farben und Graphics runden die Modellpflegemaßnahmen des beliebten, 178 PS starken Hightech-Renners ab.

__________________
KaWa sag i - Carpe Diem - Carpe Noctem......

" AllE MENSCHEN SIND GLEICH " => MIR viele auch <= .
09.09.2009 16:13 Kawa 1.600 Classic ist offline E-Mail an Kawa 1.600 Classic senden Beiträge von Kawa 1.600 Classic suchen Nehmen Sie Kawa 1.600 Classic in Ihre Freundesliste auf
Free Biker Free Biker ist männlich
memory my Blue Angel


images/avatars/avatar-251.jpg

Dabei seit: 09.12.2007
Beiträge: 607
Herkunftsland: ehem. Kölle
Herkunftsstadt: Mering
Mein Bike: VN 900 ClassicLight Tourer

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.788.079
Nächster Level: 3.025.107

237.028 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja, die V-Road sieht gut aus, aber trotzdem würde ich mir lieber die Road King kaufen.

__________________
Uns bringt niemand ausseinander, noch
nicht einmal wir Beide.
(das Motto von Claudia + Bozo)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Free Biker: 10.09.2009 12:23.

10.09.2009 12:22 Free Biker ist offline E-Mail an Free Biker senden Homepage von Free Biker Beiträge von Free Biker suchen Nehmen Sie Free Biker in Ihre Freundesliste auf
chemnitzer
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kawa 1.600 Classic
Hier die neue Honda - Modell 2010 - Shadow 750.
( Schaut GUT aus pleased )



Honda Modellneuheiten 2010 Shadow 750 und Fireblade Updates für die Saison 2010 Nach den Motocrossern CRF250R und CRF450R lüftet der weltgrößte Motorradhersteller Honda den Schleier zu weiteren Neuheiten für die Saison 2010. Die Cruiser Shadow 750 und Shadow Spirit 750 glänzen künftig mit sicherheitsförderndem Combined ABS, dazu rollt ein Modell in neuer Bobber-Stilrichtung zu den Händlern, die Shadow 750 Black Spirit. Im Supersport-Segment erhält die Fireblade ein Update mit auf den Weg ins nächste Jahr.


Motorradfahren ist ein Fest für die Sinne und ein besonders fahrdynamisches Vergnügen. Bewegungsenergie aufbauen ist dabei ein Teil der Faszination, Bewegungsenergie bei Bedarf abzubauen, gehört ebenfalls dazu. Auch bei überraschenden oder nicht einfachen Bedingungen. Deshalb bestückt Honda nach Allroundbikes, Reise-Enduros, Tourern, Supersportlern und Rollern nun auch die Cruiser-Modellpalette mit sicherheitsfördernden Antiblockiersystemen.
Shadow Spirit
Die Modelle Shadow 750 und die Shadow Spirit 750 werden für den Jahrgang 2010 neu mit einem Verbundbremssystem sowie mit ABS ausgerüstet. Hondas Combined ABS gewährleistet neben denkbar einfacher Bedienung optimale Sicherheit. Beide Räder werden stets gleichzeitig verzögert, was bei Bedarf überaus kurze Bremswege ermöglicht, dazu wird unerwünschtes Blockieren wirkungsvoll verhindert.
Beide Mittelklasse-Cruiser sind mit dem bewährten VT-750-Triebwerk ausgestattet. Der V-Zweizylinder mit PGM-FI-Kraftstoffeinspritzung inklusive geregeltem Katalysatorsystem glänzt dank moderner Dreiventil-Technik und Flüssigkeitskühlung mit besonders charmanter Kraftentfaltung und Laufkultur. 46 PS (34 kW) bei lediglich 5.500 Touren sorgen für entspanntes Asphalt-Surfen. Ein pflegeleichter Kardanantrieb transferiert die sanft pulsierende Power zum Hinterrad, untermalt von herrlicher V2-Akustik.

Die Shadow 750 C-ABS, mit 17-Zoll-Vorderrad ausgestattet, spielt in der Liga der klassischen Retro-Cruiser. Breite Reifen und tiefgezogene Schutzbleche unterstreichen den optischen Auftritt, der von Shotgun-Schalldämpfern und dick umhüllten Frontgabelrohren mitgeprägt ist. Ein markantes optisches Detail ist auch die zentrale Tachometer-Einheit auf dem formschönen 14,6-Liter Tank.

Die Shadow Spirit 750 C-ABS kommt wie ein Hot Rod athletischer und kerniger zur Sache. Dafür sorgen das große, schmale 21-Zoll-Vorderrad, eine schlanke Gabel, kleinere Kotflügel, ein flacher Lenker sowie eine markante Gunfighter-Sitzbank. Speziell kleinere Fahrer und Fahrerinnen schätzen die besonders niedrige Sitzhöhe der Shadow Spirit, die die Handhabung und das Balancieren im Stand deutlich erleichtert.

Als drittes Angebot für Genussbiker lässt Honda 2010 auf identischer V2-Antriebstechnik die Shadow 750 Black Spirit folgen. Dieses neue Modell verknüpft Cruiser-Stilelemente mit aktuellen Bobber-Strömungen. Der knackige Look sorgt für besondere Strahlkraft. Neben grundsätzlich cooler Ausstrahlung sind niedrige Sitzhöhe und aufrechte Körperhaltung hinter dem im Drag-Stil geformten Lenker wichtig. Unbeschwertes Fahrvergnügen, Fahrtwind im Gesicht und optische Wirkung zählen mehr als Leistungsdaten auf dem Papier. Die Black Spirit präsentiert sich auf das Wesentliche reduziert und ausschließlich in grimmigem Graphite Black. Eine massive Telegabel mit 41 mm Standrohrdurchmesser führt ein fett bereiftes 17-Zoll-Vorderrad. Vom spartanischen Kotfügel bis zum Bobber-Rear-End, über Gunfighter-Sitzbank und Luftfilterkasten bis zum Scheinwerfer – alle Details sind liebevoll stimmig gestaltet. Lediglich die verchromten Auspuffrohre, nebst Gabel und Fender-Struts am Heck, stechen aus dem schwarzen Gesamtkunstwerk hervor.
Fireblade reloaded
Das sportliche Flaggschiff, die Fireblade, die seit diesem Jahr mit Hondas elektronisch gesteuertem Combined ABS, dem weltweit ersten Antiblockiersystem für supersportliche Motorräder, optional ausgestattet werden kann, präsentiert sich für 2010 in Details perfektioniert. Die Schwungmasse von Kurbelwelle und Lichtmaschinenrotor wurde gewichtstechnisch optimiert, was dazu beiträgt, Ansprechverhalten und Fahrbarkeit bei besonders sportlicher Fahrweise weiter zu verbessern. Dazu ist das Heck künftig mit einem Klarglas-LED-Rücklicht ausgestattet und der Underslung-Auspuff mit einer Aluminium-Abdeckung. Neue Farben und Graphics runden die Modellpflegemaßnahmen des beliebten, 178 PS starken Hightech-Renners ab.


Und bestimmt auch wegen des tiefen Schwerpunktes bzw. niedrige Sitzhöhe, gut zu händeln Engel4

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von chemnitzer: 11.09.2009 15:20.

11.09.2009 15:19
Kawa 1.600 Classic Kawa 1.600 Classic ist männlich
Supermoderator


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 23.03.2007
Beiträge: 1.952
Herkunftsland: Na Frängisch hald
Herkunftsstadt: OSO
Mein Bike: K aWa sag i

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.476.039
Nächster Level: 10.000.000

523.961 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kawa 1.600 Classic
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Chemni @ ,

sehe ich auch so. Denke auch, dass der Preis ok sein wird gegenüber denen am 1.000.
Die 750er hat mit Sicherheit auch Pover.die Sonne lacht

__________________
KaWa sag i - Carpe Diem - Carpe Noctem......

" AllE MENSCHEN SIND GLEICH " => MIR viele auch <= .
11.09.2009 16:34 Kawa 1.600 Classic ist offline E-Mail an Kawa 1.600 Classic senden Beiträge von Kawa 1.600 Classic suchen Nehmen Sie Kawa 1.600 Classic in Ihre Freundesliste auf
Drago Drago ist männlich
Supermoderator


images/avatars/avatar-14.gif

Dabei seit: 20.06.2006
Beiträge: 2.740
Herkunftsland: Italien
Mein Bike: Drag-Star 1100

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.058.245
Nächster Level: 16.259.327

2.201.082 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

XV1900A Midnight Star - Radikaler Streamliner-Look

Die XV1900A Midnight Star ist schon im Stand ein faszinierendes Stück Maschinenbau.
Mit ihrem radikalen Streamliner-Look, den ausgestellten Kotflügeln, dem Teardrop-Tank, der Slash-cut 2-in-1- Auspuffanlage, dem breiten Pull-back Lenker und dem verschwenderischen Chrom-Styling sieht sie aus, als wäre sie geradewegs aus dem Custom-Shop gerollt. Dabei weist der Cruiser neben seiner beeindruckenden Optik jede Menge weiterer Qualitäten auf. Schließlich soll die Midnight Star 1900 ein Maximum an Emotion und Fahrfreude erzeugen.
Die XV1900A Midnight Star ist eine rollende Skulptur. Trotzdem kommen ihre inneren Werte nicht zu kurz. Dafür haben unsere Designer und Ingenieure von Anfang an gesorgt.
Die Yamaha Philosophie „Art of Engineering“ verlangt nämlich nicht nur gutes Aussehen, sondern gleichermaßen höchste Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Und das von jedem einzelnen Bauteil. Ein gutes Beispiel dafür ist der luftgekühlte V-Twin mit 1.854 ccm, der in seinem Innersten jede Menge Hightech-Komponenten verbirgt. Wie die keramisch beschichteten Kolben, die Vierventil-Zylinderköpfe, die Zweiloch-Injektoren, die beiden Ausgleichswellen, das EXUP-System und der Dreiwege-Katalysator mit Sauerstoff- Sensor. Auch das langgestreckte Chassis glänzt mit allerfeinsten Zutaten: Der Aluminium-Rahmen und die Druckguss- Schwinge bringen nur wenig Gewicht auf die Waage, sind aber extrem verwindungssteif und sorgen für tadellose Handlingeigenschaften. Fahrkomfort und Sicherheit liefern das unsichtbar positionierte Federbein und die starken Vierkolben-Monoblockbremszangen im Vorderrad. Eine Augenweide ist die auf dem Tank montierte Instrumentenkonsole.
Für die XV1900A Midnight Star gibt es eine große Auswahl aufpreispflichtiger Extras.




XVS1300A Midnight Star - Leistung und Leidenschaft in Vollendung

So cool und gelassen das Styling auch wirken mag: In Sachen Power kennt die XVS1300A Midnight Star keine Zurückhaltung. Ihr kurzhubiger V2 ist mit Schmiedekolben, Vierventil- Zylinderköpfen, Rollenkipphebeln und hochfesten Pleuel ausgerüstet. Jeder Dreh am Gasgriff wird mit druckvollem Vorwärtsdrang quittiert. Zwar killt die Ausgleichswelle unerwünschte Vibrationen, das befriedigende Pulsieren des mächtigen Big-Twin bleibt aber allgegenwärtig. In Sachen Styling muss sich die Midnight Star 1300 ebenso wenig verstecken: Die Streamline- Optik, der schlanke Rahmen und die flache Silhouette erinnern an die guten alten Zeiten, die mit dieser innovativen Maschine wiederbelebt werden. XVS1300A Midnight Star: Die perfekte Mischung aus Leistung und Leidenschaft.
Das Streamline-Design der XVS1300A Midnight Star präsentiert sich wunderbar flach und fließend. So tief wie der V-Twin im Chassis hängt, so tief schweben Sie im Sattel über den Asphalt. Beste Voraussetzungen also für entspanntes, lässiges Cruisen – egal ob der grelle Boulevard oder beschauliche Landschaften die Kulisse geben. Mit diesem starken Meisterstück aus Stahl und Chrom ist Ihnen die Aufmerksamkeit der Mitmenschen überall sicher. Und damit dies lange so bleibt, haben wir der Midnight Star komfortable Federbeine und einen sanften, wartungsarmen Riemenantrieb spendiert.
XVS1300A Midnight Star: Für Biker, die das Rampenlicht nicht scheuen.





XVS950A Midnight Star - Cruising erfrischend anders

Diese Maschine haben wir für Cruiser-Fans gebaut, die weder auf agile Leistungsentfaltung noch auf gute Handlingeigenschaften verzichten möchten und die auch in Sachen Styling das volle Programm erwarten.
Die Rede ist von der XVS950A Midnight Star. Und die hat das Zeug dazu, auch Wiedereinsteiger und neue Fans zu begeistern. Das mag an der niedrigen, komfortablen Sitzposition oder dem drehmomentstarken V-Twin mit 942 ccm liegen. Oder am überraschend leichten Handling, am klassischen Cruiser-Look mit seinem langgestreckten Chassis und den interessanten Details. Was es auch immer sein mag; diese Yamaha wartet nur darauf, gemeinsam mit Ihnen den endlosen Asphalt unter die Räder zu nehmen. Also steigen Sie in den Sattel, lehnen Sie sich entspannt zurück und geben Sie lässig Gas: Der Spaß beginnt beim ersten Meter. Denn genau dafür haben wir diese Maschine gebaut.

was sagt ihr dazu verscheidene modelle aber schön oder
ciao drago

__________________
Chopper1 AMA E SE TI VIENE DETTO CHE AMARE E PECCATO AMA IL PECCATO E SARAI INNOCENTEChopper1  

16.10.2009 10:38 Drago ist offline E-Mail an Drago senden Beiträge von Drago suchen Nehmen Sie Drago in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Drago: GHOST-MAN YIM-Name von Drago: GHOST-MAN MSN Passport-Profil von Drago anzeigen
Kawa 1.600 Classic Kawa 1.600 Classic ist männlich
Supermoderator


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 23.03.2007
Beiträge: 1.952
Herkunftsland: Na Frängisch hald
Herkunftsstadt: OSO
Mein Bike: K aWa sag i

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.476.039
Nächster Level: 10.000.000

523.961 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kawa 1.600 Classic
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schreck

UND DA SIND SIE, DIE NEUEN K aWa sag i MODELLE 2011

VN 900 Custom
VN 900 Light Tourer



VN 900 Classic Special Edition
VN 900 Classic

__________________
KaWa sag i - Carpe Diem - Carpe Noctem......

" AllE MENSCHEN SIND GLEICH " => MIR viele auch <= .
14.10.2010 20:24 Kawa 1.600 Classic ist offline E-Mail an Kawa 1.600 Classic senden Beiträge von Kawa 1.600 Classic suchen Nehmen Sie Kawa 1.600 Classic in Ihre Freundesliste auf
Kawa 1.600 Classic Kawa 1.600 Classic ist männlich
Supermoderator


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 23.03.2007
Beiträge: 1.952
Herkunftsland: Na Frängisch hald
Herkunftsstadt: OSO
Mein Bike: K aWa sag i

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.476.039
Nächster Level: 10.000.000

523.961 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kawa 1.600 Classic
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schreck


SOWIE DIE 1 700 Klasse.

VOYAGER CUSTOM



VOYAGER 1700



ClASSIC TOURER


1 700 Light Tourer



1 700 Classic


UND DIE KLEINSTE ZUM SCHLUSS =>

DIE W 800 von KaWa.



__________________
KaWa sag i - Carpe Diem - Carpe Noctem......

" AllE MENSCHEN SIND GLEICH " => MIR viele auch <= .
14.10.2010 20:35 Kawa 1.600 Classic ist offline E-Mail an Kawa 1.600 Classic senden Beiträge von Kawa 1.600 Classic suchen Nehmen Sie Kawa 1.600 Classic in Ihre Freundesliste auf
Drago Drago ist männlich
Supermoderator


images/avatars/avatar-14.gif

Dabei seit: 20.06.2006
Beiträge: 2.740
Herkunftsland: Italien
Mein Bike: Drag-Star 1100

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.058.245
Nächster Level: 16.259.327

2.201.082 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi Kawa !!
auf der letzten wurde ich dich gut sehenChopper1
ciao drago

__________________
Chopper1 AMA E SE TI VIENE DETTO CHE AMARE E PECCATO AMA IL PECCATO E SARAI INNOCENTEChopper1  

24.10.2010 10:14 Drago ist offline E-Mail an Drago senden Beiträge von Drago suchen Nehmen Sie Drago in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Drago: GHOST-MAN YIM-Name von Drago: GHOST-MAN MSN Passport-Profil von Drago anzeigen
Kawa 1.600 Classic Kawa 1.600 Classic ist männlich
Supermoderator


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 23.03.2007
Beiträge: 1.952
Herkunftsland: Na Frängisch hald
Herkunftsstadt: OSO
Mein Bike: K aWa sag i

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.476.039
Nächster Level: 10.000.000

523.961 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kawa 1.600 Classic
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Drago
hi Kawa !!
auf der letzten wurde ich dich gut sehenChopper1
ciao drago







__________________
KaWa sag i - Carpe Diem - Carpe Noctem......

" AllE MENSCHEN SIND GLEICH " => MIR viele auch <= .
25.10.2010 10:40 Kawa 1.600 Classic ist offline E-Mail an Kawa 1.600 Classic senden Beiträge von Kawa 1.600 Classic suchen Nehmen Sie Kawa 1.600 Classic in Ihre Freundesliste auf
chemnitzer
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...mir gefällt die 1700 Light Tourer oder die Classic aber die Böcke sind so schwer... Motorrad
25.10.2010 11:54
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Chopper Forum » Off Topic » Allerlei Wissenswertes » Biker Modelle -

Views heute: 1.029 | Views gestern: 135.232 | Views gesamt: 40.559.396

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH