2 Zusatzmittel, die man unbedingt verwenden sollte.

Ein jeder putzt sein Moped und poliert ggf. seine Chromteile auf.

Dies ist bestimmt richtig so.

Aber was ist mit dem Innenleben des Bikes??

Was passiert mit dem Wasser im Tank bzw. mit dem Ölschlamm im Motor?

Hier wird mit Sicherheit nicht so viel Augenmerk auf sein wertvolles Bike gelegt.

Die meisten bringen ihre Maschine zum Ölwechsel in die Werkstatt und lassen den Ölwechsel vornehmen.

Hier sollte man beim Ölwechsel das ProTec selber mitbringen oder durch die Werkstatt besorgen lassen.

 Legt man jedoch selber Hand an und erledigt seinen Ölwechsel selber, ist es ratsam, ProTec zu verwenden.

Nun die alles klärenden Fragen:   Was passiert mit dem Wasser im Tank sowie den Verschmutzungen und Verharzungen im Vergaser bzw. was passiert mit dem Ölsumpf und dem mechanischen Abrieb im Motor.

Für diese Fragen hat sich Pro-Tec etwas einfallenlassen.

Es gibt Mittel, die vom TÜV geprüft sind.

Die grüne Dose wird für Öl und die rote gegen Wasser im Tank verwendet.

Fangen wir mit dem Wasser im Tank an!

Jeder Tank schwitz im Sommer und erzeugt somit Kondenswasser. Dieses führt bei Stillstand ( Überwintern ) des Motors zu Ablagerungen  (Verkalkung ggf. Verharzung ) im Vergaser.

Das "Fuel Line Cleaner" beugt dem vor. Eine Dose reicht für ca. 40 Liter Benzin ( 2-3 Jahre ) und sollte einmal im Jahr durchgeführt werden.

Am besten man fährt seinen letzten Tank mit dem eingefüllten Mittel leer, tank anschließend voll und stellt das Bike zum Überwintern ab.

Bei der somit letzten Fahrt im Jahr bindet sich das Benzin mit dem Wasser und scheidet es durch die Verbrennung im Motor mit aus.

Gleichfalls werden alle Verschmutzungen sowie Verharzungen im Vergaser abgebaut.

Man kann es natürlich auch unter dem Jahr anwenden.

Die grüne Dose ( zu verwenden beim Ölwechsel ) löst alle Ablagerungen sowie Verkokungen im Motor und an den Kolberingen auf.

Es wird vor dem Ölwechsel zugegeben. Anschließend 15 - 20 Minuten im Leerlauf laufen lassen.

Nun wird der Ölwechsel vorgenommen.

Gleichzeitig wird bei Anwendung die Kompression erheblich verbessert.

Das ganze kostet unter 15 Euronen pro Dose, nicht viel für eine Innenpflege!

Beziehen kann man es bei Pro Tec

Norbert Dieringer

Tel.: 0911 / 518 78 88

Fax.: 0911 / 518 37 92